Anglerglück hielt sich in Grenzen

von Aloys Budde

Sedelsberg: Am Sonntag dem 08.09.2019 ab 06:00 Uhr veranstaltete die Ortsgruppe Saterland im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e. V.  zusammen mit dem FV Saterland e.V. an der Soeste das letzte Kontrollabangeln in diesem Jahr.

Pünktlich um 06.00 Uhr trafen sich beim Asiawok-Dorfkrug Scharrel 18 Angler die den Weg aus dem Bett gefunden hatten.  Nach Klärung aller Regularien, fuhren die Angler zur Soeste in Höhe Harkebrügge um dort ihr Angelglück zu probieren.

Wie bereits in der Vergangenheit, war den Anglern nicht das große Anglerglück beschieden, aber ganz leer gingen die Angler auch nicht nach Hause. Bestes Kontrollergebnis hatte heute Ewald Memering mit 2.550 Gramm vor Gerd Klöver, 1.920 Gramm und Gerd Glondala mit 1.610 Gramm. Insgesamt fischten die Angler etwas über 10 kg.

In dieser Saison steht jetzt noch ein Termin an. Am 20.10.2019 findet zusammen mit dem FV Saterland e.V. das Kontroll-Raubfischangeln statt. Die Angler werden dann ihr Glück am Maiglöckchensee in Scharrel probieren. Treffen ist am 20. 10.2019 morgens um 07.00 Uhr auf dem Südparkplatz beim Maiglöckchensee.

Der Obmann bittet um eine gute Beteiligung, da es sich um das vorletzte Kontrollangeln handelt. Genaueres bitten wir aus der Presse zu entnehmen.

 

v. links: Gerd Klöver, Ewald Memering, Günter Glondala(Obmann) Gerd Glondala

Foto: Aloys Budde


 

Angler versuchen kurz vor Saisonschluss noch mal ihr Glück

Von Aloys Budde 

Sedelsberg: Am Sonntag dem 08.09.2019 um 06:00 Uhr veranstaltet die Ortsgruppe Saterland im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e. V.  zusammen mit dem FV Saterland e.V. an der Soeste das letzte Kontrollabangeln in diesem Jahr.

Treffen ist um 06.00 Uhr beim Asiawok-Dorfkrug Scharrel. Dort wird Obmann Glondala alle Einzelheiten und Bedingungen für das Abangeln, sowie den genauen Angelplatz bekannt geben.

Danach werden die einzelnen Angelstellen angefahren und alle hoffen auf ein gutes Kontroll-Ergebnis für das Abangeln.

Der Obmann bittet um eine gute Beteiligung, da es sich um das vorletzte Kontrollangeln handelt.

Das Große Raubfisch-Kontrollangeln findet am 20.10.2019 am Maiglöckchensee mit der Gruppe FV Saterland e.V. statt. Genaueres bitten wir aus der Presse zu entnehmen.


 

Gutes Ergebnis beim Ferienpass-Angeln der Saterländer

Von Aloys Budde

Sedelsberg/Scharrel:  Am Samstag dem 27.07.2019 veranstaltete die Ortsgruppe Saterland im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e. V. am Maiglöckchensee im Rahmen der Ferienpassaktion ein Kinder- und Jugend- Angeln.

Bei strahlend blauem Himmel, mit einem kleinen Lüftchen, hatten die Jungangler(innen) ihren Spaß. Auch das Fangergebnis durfte sich sehen lassen. Mit 5.610 Gramm, ging kein Kind leer aus.

Somit bekam jedes Kind eine kleine Anerkennung mit einer Plakette, die es an diesen Tag erinnern sollte.

Einen großen Wermutstropfen gab es dennoch.

Fast die Hälfte der Kinder und Jugendlichen, die sich angemeldet hatten, erschien erst gar nicht. Auch wurde sich nicht abgemeldet.

Dabei war diese Aktion für die Angler der Ortsgruppe mit viel Vorbereitung verbunden. Es wurden Erinnerungsgaben für die Teilnehmer, Bratwurst und Getränke sowie Trinkbecher und Essgeschirr gekauft.

Ebenso wurden Helfer organisiert, die sich bei den Kindern und Jugendlichen hinsetzten und nicht nur beaufsichtigen, sondern auch mit Rat und notfalls Tat zur Seite standen.

Die Frauen der Anglerfreunde machten sich die Mühe und gingen von Kind zu Kind und sorgten dafür das alle ausreichende Flüssigkeit bekamen.

Die Organisatoren waren enttäuscht von der Moral, die scheinbar heute herrscht, dass es nicht möglich zu sein scheint, sich wenigstens abzumelden, wenn man verhindert ist, warum auch immer. Schade.

Während des Wiegens wurde sich schon mal gestärkt

Jugendwart Hermann Klöver beaufsichtigt das Grillen Cool

Fotos: Aloys Budde


 

Michael Winkeler erfolgreichster Nachtangler

Von Aloys Budde

Sedelsberg:  Am Samstag dem 15.06.2019 veranstaltete die Ortsgruppe Saterland im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e.V. gemeinsam mit dem Fischereiverein Saterland e.V. ein Nacht-Kontroll-Angeln am Küstenkanal.

Das Kontrollergebnis durfte sich sehen lassen. 14 Angler haben am Samstagabend ihre Angeln ausgeworfen. Die Mehrzahl der Angler konnte mit einem Fang aufwarten, als es am Sonntagmorgen um 06.00 Uhr ans Auswiegen und Registrieren der Fänge ging.

Mit insgesamt 25.709 Gramm Fisch, waren die müden Angler, die vereinzelt morgens mit der Müdigkeit zu kämpfen hatten, rundum zufrieden.

Michael Winkeler hatte mit 4.720 Gramm das beste Fangergebnis, dicht gefolgt von Michael Warnkens mit 4.460 Gramm Fisch.

Das nächste Kontrollangeln findet zusammen mit dem FV Saterland e.V. am 08.09.2019 an der Soeste statt. Treffen ist um 06:00 Uhr beim Asia-Wok in Scharrel (ehemalig: Dorfkrug). Dort werden alle Regularien besprochen und mitgeteilt, wo genau an der Soeste das Kontrollangeln stattfindet.

Gespanntes Schauen auf die Waage beim Verwiegen des Fanges

 

Michael Winkler, erfolgreichster Nachtangler

 

Müde Angler

 

Fotos: Aloys Budde


 

Spaß und Genuss stand im Vordergrund

Von Aloys Budde

Sedelsberg/ Scharrel Am Samstag dem 29.06.2019 veranstaltete die Ortsgruppe Saterland im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e. V. für die Senioren der Ortsgruppe ein Gemeinschaftsangeln am Maiglöckchensee.

Dabei sollte die Gemeinschaft, der Spaß und die Freude am Angeln im Vordergrund stehen. 12 Senioren der Ortsgruppe hatten sich bei fast tropischen Temperaturen am Maiglöckchensee in Scharrel eingefunden.

Dabei durfte ausnahmsweise auch ein gekühltes Bier an diesem Nachmittag nicht fehlen.

Auch wenn die Fische an diesem heißen Wetter nicht so recht beißen wollten, stand das Angeln doch nicht unbedingt im Vordergrund.

Nach dem Angeln, stand der gemütliche Teil auf dem Plan. Die Bratwurst wartete schon auf die mittlerweile fast braungebrannten Angler.

Bei einem kühlen Bier wurde dann noch lange zusammengesessen und klönschnack gehalten. Dabei kam auch ein wenig Anglerlatein nicht zu kurz, aber die Senioren haben es genossen und wollen das unbedingt im nächsten Jahr wiederholen. 

Das nächste Angeln steht am 20.07.2019 auf dem Plan. Dann ist das Nachtangeln, zusammen mit dem Fischereiverein Saterland e.V. am Küstenkanal geplant. Das Treffen ist um 19:00 Uhr am Düker am Küstenkanal.

Am 27.07. 2019 findet im Rahmen des Ferienpasses das Angeln der Kinder und Jugendlichen am Maiglöckchensee von 14:00 bis 17:00 Uhr statt. Treffen ist aber bereits um 13:00 Uhr auf dem Südparkplatz des Maiglöckchensees (Am Friedhof vorbei und soweit fahren bis eine große Wiese kommt.)

Anmeldungen bitte wie üblich an den Jugendobmann Hermann Klöver Tel: 04492-235

Fotos: Aloys Budde


 

Seite 1 von 3

Go to top