Anangeln mit mäßigem Erfolg

Aloys Budde

Saterland: 20 Angler versuchten am Samstag dem 23.04.2022 ihr Glück am Küstenkanal beim diesjährigen Anangeln der Ortsgruppe Saterland im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e. V.

Gutes Wetter, leichter Ostwind, nur scheinbar kein gutes Wetter fürs Angeln. Nur 5 der 20 Angler waren erfolgreich, so dass sie ein Ergebnis vorweisen konnten. Alle anderen berichteten zwar über teilweise Bissanzeigen, aber keine Fangergebnisse.

Immerhin konnten 5 Angler Fangergebnisse vorweisen. Dabei erreichte Albert Zylke mit 7.600 Gramm das beste Fangergebnis, vor Gerd Klöver mit 1.650 Gramm und Michael Winkeler mit 1.250 Gramm.

Insgesamt wurden 11.500 Gramm Fisch an Land gezogen.

Das nächste Kontrollangeln findet voraussichtlich am11.06.2022 am Maiglöckchensee gemeinsam mit der Neuscharreler Ortsgruppe statt.

Dazu wird aber rechtzeitig in der Presse hingewiesen.

 

Fotos: Aloys Budde

Saterland, 26.05.2022


 

Änderung beim diesjährigen Anangeln

Saterland: Am 23.04.2022 findet das diesjährige Anangeln der Ortsgruppe Saterland im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e. V. am Küstenkanal statt.

Der Treffpunkt musste leider geändert werden, der jetzige Treffpunkt ist beim Düker in Neuscharrel um 13.00 Uhr und nicht wie angekündigt beim Sperrtor.

Zusammen mit Saterland e.V. beginnt das Anangeln pünktlich um 14.00 Uhr, nachdem alle Regularien und Platzauslosungen geklärt sind.

Ende des Anangelns ist um 18.00 Uhr, dazu treffen sich alle Angler zur Verwiegung wieder beim Düker.

Für das Ausstecken der Plätze sind J. Knobbe und G. Tierling verantwortlich.

Aloys Budde

Saterland, 09.04.2022


 

Forellen-Kontrollangeln ein voller Erfolg

von Aloys Budde

Saterland: 32 Mitglieder der Ortsgruppe Saterland im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e. V. nahmen am 20.03.2022 die Gelegenheit wahr, am ersten offiziellen Kontrollangeln der Ortsgruppe teilzunehmen.

Auch wenn die Sonne schien, der Wind war doch sehr kalt, und mancher Angler bemängelte die kalten Finger, die sich nicht so gut zum Aufziehen des Köders eigneten.

Das Fangergebnis ließ sich dagegen wiederum sehen, 90 Forellen mit einem Gewicht von 63.590 Gramm konnten von den Anglern an Land gezogen werden.

Dabei waren die drei besten Kontrollangler Kopp Alexander mit 8.770 Gramm vor Alexander Gek mit 6.100 Gramm und Josef Knobbe mit 5.500 Gramm Forellen.

Das Fangergebnis lässt hoffen, dass die Fänge im Laufe des Jahres 2022 wieder ein wenig im Normalbereich liegen, und nicht wie in den letzten beiden Jahren, wo die Ergebnisse gegen Null waren.

Das nächste Kontrollangeln findet voraussichtlich am 23.04.2022 am Küstenkanal. Genauere Daten, oder ob der Termin stehen bleiben kann wird rechtzeitig in der örtlichen Presse veröffentlicht.

 

v. links: Josef Knobbe, Alexander Gek und Alexander Kopp

Foto: Aloys Budde


Senioren-Forellen-Angeln und Sperrung des Maiglöckchensees für Angler

von Aloys Budde

Saterland: Die Ortsgruppe Saterland im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e. V. teilt mit, dass im Zeitraum vom 16.03.2022 ab 00.00 Uhr bis einschließlich dem 23.03.2022 24.00 Uhr der Maiglöckchensee in Scharrel für alle Gastkarteninhaber und Angler, soweit sie nicht dem Seniorenkreis der Ortsgruppenangler angehören, gesperrt ist. Das Angeln ist in diesem Zeitrahmen strengstens untersagt.

Alle Ortgruppenmitglieder und Gastkarteninhaber werden gebeten sich an diese Verbote zu halten.

Die Ortsgruppe Saterland im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e. V. veranstaltet am 20.03.2022 das Senioren-Forellen-Kontroll-Angeln am Maiglöckchensee in Scharrel.

Die Angler treffen sich um 07.00 Uhr bei der Grillhütte am Maiglöckchensee in Scharrel, wo die Plätze verlost, und weitere Informationen verteilt werden.

Außer dieses von der Ortsgruppe veranstaltete angeln ist jegliches Angeln während dem genannten Zeitraum verboten.

Saterland, 07.03.2022


 

Angler verschieben Generalversammlung 2022

Saterland: Die Ortsgruppe Saterland im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e. V. teil mit, dass die am 15.01.2022 vorgesehene Generalversammlung in Uders Huus, den Corona Auflagen zum Opfer fallen und daher auf unbestimmte Zeit verschoben wird.

Da der vorstand erst abwarten möchte wie die Regelung mit Corona weitergeht, wird der Termin rechtzeitig durch die Presse bekannt gegeben.

Der Vorstand wünscht allen Gesundheit und Geduld.


 

Seite 1 von 3

Go to top