Fließgewässerangeln

Am 3. Juni trafen wir uns pünktlich morgens um 6:30 Uhr auf dem Kirchparkplatz mit dem Ziel, den Fischen in der Soeste in Friesoythe nachzustellen. Daraufhin ging es gemeinschaftlich ans Wasser und die Plätze wurden verteilt. Bei leicht bedecktem Himmel, aber gutem Wetter, fanden zwölf Petrijünger den Weg ans Wasser. Die Fische waren  beißfreudig und das Angeln war somit sehr kurzweilig. Lediglich das Mindestmaß schränkte die Ausbeute ein, denn nur drei Fische erreichten die gewünschte Länge. Dies wiederum zeigt, dass genügend Fischnachwuchs vorhanden ist!

Bericht: M. Hinrichs, Bilder: OG Neuscharrel,


 

Jugendangeln an der Soeste

Bei schönem  Wetter haben die Kinder und Jugendlichen der Ortsgruppe Neuscharrel  am Sonntagvormittag ihr zweites angeln  an der Soeste  gehabt.  Es waren acht Kinder  und  Jugendliche beim Angeln dabei. Beim Verwiegen wurde ein Gesamtgewicht  von 2.935 kg erreicht. Gefangen wurden ausschließlich Rotaugen und Brassen.

Bericht: M.Thoben, Bilder: OG Neuscharrel, A.Witte,


 

Anangeln Küstenkanal

Unser Anangeln am Küstenkanal fand am Samstag, den 21.04.18, bei herrlichem Frühlingswetter statt. Insgesamt fanden 14 Petrijünger den Weg ans Wasser, um den Fischen nachzustellen. Dabei meinte es nicht nur Petrus gut mit uns, sondern auch die Flossenträger zeigten guten Appetit. So brachten neun Fänger eine Beute von insgesamt 10310 Gramm zur Waage. Darunter befanden sich zwei schöne Karpfen und eine große Brasse. Insgesamt war es ein toller Auftakt am Küstenkanal, mal schauen, was die Saison 2018 noch so bereithält!

 

Bericht + Fotos: Matthias Hinrichs


 

Erstes Jugendangeln 2018

Bei schönem Wetter hatten die Kinder und Jugendlichen der Ortsgruppe Neuscharrel am 08.04.2018 ihr erstes Angeln im Teich II  im Stadtpark in Friesoythe.

Es wurden Forellen, Weißfisch sowie 2 Karpfen gefangen. Teilgenommen haben 3 Jugendliche und 5 Kinder.

Bei den Jugendlichen konnten Daniel Heyens einen Gesamtfang von 2130 Gramm und Jannik Stammermann einen Fang von 710 Gramm Fisch zur Waage bringen.

Die Kinder waren an diesem Sonntag etwas erfolgreicher, Jasson Tebben hatte mit einem Karpfen von 5720 Gramm den größen Hegeerfolg, Leon Tebben mit 2539 Gramm und Danny Glagowsky mit 1700 Gramm waren die weiteren Fänger.

     

            

Bericht + Fotos: M. Thoben


 

Boßeltour 2018

Am 24. Februar trafen wir uns um 14 Uhr auf dem Kirchparkplatz, um unseren alljährlichen Wintergang zu starten. Dieses Mal war eine Boßeltour geplant und trotz Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und eiskaltem Ostwind war die Beteiligung sehr gut.

Nachdem die Teams gebildet waren, konnte es gleich losgehen. Beim munteren Boßeln gab es natürlich noch den ein oder anderen Umtrunk. Anschließend wurde noch gegrillt und die gelungene Veranstaltung klang dann beim gemütlichen Beisammen sein langsam aus.

  

    

  

Bericht + Fotos: M. Hinrichs


 

Seite 1 von 4

Go to top