Ein paar Worte zu unserem Ortsgruppenteich:

Unser Ortsgruppenteich "alter Oheableiter" ist ca. 300m lang und auf ca. 260m hat er eine Breite von 10m.
Die restlichen 40m sind nach Augenmaß ca. 15m breit. Das Gewässer weißt Tiefen von 80cm bis zu 170cm auf.
Teilweise wurden auch Löcher von über 200cm ausgelotet.
Die Forelle ist wohl der häufigst vorkommene Fisch in unserem Teich, neben der Forelle schwimmen aber auch noch
Karpfen (Spiegler, Schuppis und Graser), sämtliche Weißfische (Rotauge, Grundling, Rotfeder, Brasse) in unserem
Ortsgruppenteich. - Selten aber auch vorkommend ist der Fang von Aalen, Barschen und sogar von Zandern.
Der Teich ist von der befahrbaren Seite komplett beangelbar. Außerdem sind Plätze auf der gegenüber liegenden Seite geschaffen worden.
Der Teich wird von Birken, ins Wasser hängende Äste und von Seerosen geschmückt. Diese Stellen beweisen sich oft als Hotspot für die Fische.


Es gibt folgende Regelung für den Teich:

Angelerlaubnis (außer in der Zeit der Teichsperrung! (s. oben)):

Freitags 14.00 Uhr - Sonntags 22.00 Uhr!
Außerdem an allen Feiertagen von 06.00 - 22.00 Uhr!

Aufgrund der Tatsache, dass wir nach unseren Angeln am Ortsgruppenteich eine Verlosung von Sachpreisen durchführen, erheben wir eine Startgebühr:
Erwachsene: 5 Euro
Kinder & Jugendliche 2.50 Euro

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme sowohl bei unseren Angelveranstaltungen, als auch bei den Arbeitseinsätzen. 

An einem sauberen und gepflegten Teich.. angelt es sich besser!
In diesem Sinne: Petri Heil und ein schönes und erfolgreiches Angeljahr 2016!

 

Abangeln 20.09.2015

Beim Abangeln fanden sich am Sonntag morgen gegen halb acht  23 hoffnungsvolle Angler am Ortgruppenteich zusammen.

Insgesamt konnte ein Fanggewicht von knapp 10 kg notiert werden.

Ein fünftel (2 kg) machte dabei schon die sehenswerte Forelle von Hermann Josef Schulzki aus! Er konnte die Forelle mit grünem Powerbait, stramm an der gegenüberliegenden Uferseite, überlisten.

Zu beobachten war, dass viel Fisch an der Oberfläche wellte.. Dennoch biss es nicht so wie gewünscht.

Wir wünschen weiterhin Petri Heil!!!

 



Weitere Hinweise:

Arbeitseinsatzangeln 26.09.2015              09.00 – 12.00 Uhr

Teich offen ab 26.09.2015                         14.00 Uhr

Jahreshauptversammlung 17.10.2015       20.00 Uhr in der Gaststätte “Zum Dorfkrug” in Hilkenbrook.

Arbeitseinsatz am Ortsgruppenteich 12.09.2015

Am Samstag Morgen fanden sich leider nur 4 Personen für die Pflege unseres Ortsgruppenteiches verantwortlich.

Dennoch konnte die gengenüberliegende Uferseite bearbeitet werden, sodass wir beim Abangeln auch von dieser Seite fischen können.

Wir bedanken uns sehr bei den Helfern! Und hoffen für diese einen erfolgreichen Vormittag beim Arbeitseinsatz-Helfer-Angeln!

Das Helferangeln findet am 26.09.2015 von 09.00 bis 12.00 Uhr statt.

Der Ortgruppenteich ist am Samstag 26.09.2015 ab 14.00 Uhr wieder für alle offen.

Talsperre Angeln 06.06.2015

Leider machten sich am sonnigen Samstag nur 4 Teilnehmer auf den Weg

zur Thülsfelder Talsperre. Ich hatte gehofft, hinter jedem Namen der

Teilnehmer ein fünfstelliges Fanggewicht notieren zu können. Doch leider

Fehlanzeige! Nicht ein einziger Fang wurde registriert. Hätte ja sein können,

wenn du dabei gewesen wärst, dass ich ein solches Fanggewicht hinter

deinem Namen hätte schreiben müssen.

An- und Jugendangeln 2015

Das Anangeln am 24.04.2015 war sehr gut besucht.

33 motivierte Angler fanden sich am Ortsgruppenteich zusammen und waren heiß darauf einen Fisch zu landen.

Die Beißlust der Fische ließ jedoch zu Wünschen übrig. Gerade einmal 8,5Kg Fanggewicht konnten wir notieren.

Heinz Glandorf konnte 2400gr Fisch zur Waage bringen.

Auch diejenigen, die nicht so erfolgreich fangen konnten, hatten noch die Chance auf einen schönen Preis bei der Verlosung.

 

 

Beim Jugendangeln 2015, das von neun jungen Anglern besucht worden ist, wurde deutlich besser gefangen.

Sage und schreibe 12 kg Fisch konnten an Land gebracht werden.

Schulzki Andre hatte einen Hegeerfolg mit 1700 Gramm.

Herzlichen Glückwunsch und ein dreifaches Petri Heil!

Auch wenn alle gefangen haben, gab es natürlich für jeden einen Preis bei unserer Verlosung.

Vielen Dank an alle Teilnehmer! Bis bald!

 

 

 

Weitere Beiträge...

Seite 4 von 5

Go to top