Anangeln am Küstenkanal 2017

Am Sonntag dem 07.Mai trafen wir uns um 5:30 Uhr bei herrlichstem Anglerwetter mit  93 Anglern zu unserem Anangeln am Küstenkanal.

Die Ortsgruppe Neuvrees-Gehlenberg hatte bereits am Vorabend dafür gesorgt, das von Ahrensdorf bis Neuscharrel die Angelstrecke ausgesteckt wurde und somit jeder ohne Probleme seinen ihm zugelosten Platz finden konnte.

Pünktlich um 6.30 Uhr gab unser 1. Vorsitzender Peter Müller dann den Startschuss für die optimistischen und hoffnungsvollen Teilnehmer frei.

Ab 11.00 Uhr wurde der Fang von unseren Aufsehern und Gewässerwarten bei der Gaststätte Högemann sorgfältig verwogen und protokolliert.

35 Angler konnten ein Gesamtgewicht von 29100 Gramm Fisch vorweisen.

Manuel Zels mit einem Zander von 3390 Gramm sowie Ewald Behrens mit zwei Karpfen konnten heute besonders schöne Fänge vorzeigen.

Die besten Hegeerfolge hatten:

 Ewald Behrens, Neuscharrel, 6200 Gramm

 Manuel Zels, Peheim-Markhausen, 3390 Gramm

 Robert Swoboda, Esterwegen, 2460 Gramm

 

Im Anschluss gab es wie immer die traditionelle leckere Erbsensuppe und Jungangler Dennis sorgte als Glücksfee bei der Sachpreis-Verlosung dafür, dass der ein oder andere Teilnehmer noch mit einem schönen Schinken, Wurstkorb oder Sachpreis die Heimreise antreten durfte.

Den Präsentkorb gewann in diesem Jahr Erich Göttmann aus Bösel.

Alwin Witte

Vereinsjugendwart

    

         

        

    

    

    

Fotos: A.von Waden, M.Horstmann, A.Witte


 

In eigener Sache !

Die Einarbeitung der Termine im Kalender ist nun abgeschlossen.

Alle Veranstaltungen der Ladygruppe, der Ortsgruppen, des Gesamtvereins,

sowie die des LFV sind ab sofort im Kalender einzusehen.

Änderungen oder Zusatztermine bitte kurzfristig mitteilen. 


Prüfung in Garrel

Alle 23 Teilnehmer im Alter vo 13 bis 65 Jahren haben am Samstag, 18 Februar ihre Prüfung erfolgreich abgelegt.

Seit dem 07. Januar hatten sich die Prüflinge in Garrel in den Räumen der Fahrschule Mammen mit ihrem Ausbildungsleiter Dirk Mammen intensiv auf diesen Tag vorbereitet. Sie wurden u.a. über das tierschutzgerechte und umweltbewusste Verhalten am Gewässer unterrichtet.

Am Samstag vor der Prüfung fand dann noch ein Praxistag statt, hierbei wurde Dirk tatkräftig vom Böseler Karpfenangler Christian Dudda mit seinem Equipment unterstützt. Hier lernten die zukünftigen Petrijünger die unterschiedlichsten Angelgeräte sowie deren Handhabung genauer kennen. Die Teilnehmer waren aller sehr aktiv bei der Sache und es gab kaum Fehlzeiten zu beklagen. Die Prüfung wurde dann von Herrn Hans-Joachim Seifert und Herrn Knut Tholen erfolgreich abgenommen.

Der Termin für den nächsten Kurs steht auch schon fest. Ab den 13. Januar 2018  startet Dirk dann wieder in Bösel, und auch hier in den Räumen der Fahrschule Mammen.

                                

Fotos: Wilfrid Leser (1), Dirk Mammen (3),


 

Seite 2 von 2

Go to top