Welsangeln am Küstenkanal 2021

Nach genau 644 Tage war es endlich wieder soweit, unsere Mitglieder hatten die Möglichkeit an einem gemeinsamen Kontrollangeln aller Ortsgruppen teilzunehmen.

Am Freitagabend begrüßte unser erster Vorsitzende Martin Horstmann um 19.00 Uhr unter Coronakonforme Bedingungen fast 30 Petrijünger zum Nachtangeln auf den Wels, deren Bestand sich in besorgniserregender Geschwindigkeit überall in unseren Gewässern vermehrt hat.

Am nächsten Morgen um 8.00 Uhr sollten sich dann alle Fänger beim Wendehafen Schwaneburg zum Wiegen wieder einfinden. Alle Nichtfänger wurden gebeten, aufgrund der derzeitigen Situation direkt nach Hause zu fahren.

Die Ausbeute war aufgrund des tollen Wetters während der Nacht unter den allgemeinen Erwartungen zurück geblieben.

Wilhelm Bookjans konnte  einen Wels mit einer Länge von 80 cm und 4040 Gramm zur Waage bringen, Andre Schneider hatte einen 25 cm langen und 70 Gramm schweren Wels sowie einen schönen Zander von 1315 Gramm überlisten können und Ludger Hensen konnte einige schöne Barsche verwiegen lassen.

Mit dem Verweis, dass wir unser Sommerangeln am 04. Juli nur mit Voranmeldung durchführen werden, konnten dann alle noch verbliebenen Angler nach Hause fahren und den fehlenden Schlaf nachholen.

Alwin Witte

2. Vorsitzender

  

Bild: A. Witte

Friesoythe, 21.06.2021


 

Aktion Saubere Ufer 2021 einmal anders

Unsere Aktion Saubere Ufer (ASU) einmal anders ist für dieses Jahr beendet.

Wir hatten dazu aufgerufen, nicht nur unsere Seen und Flüsse vom Unrat zu befreien, sondern überall dort wo Ihr unterwegs ward.

Als kleines Dankeschön für die eingereichten Bilder hatten wir fünf tolle Preise ausgelobt.

Da die Aktion aber nicht so ganz die gewünschte Resonanz traf, leider spielte zu der Zeit auch das Wetter nicht mit, haben wir alle Teilnehmer mit einer kleinen Anerkennung überrascht.

Wir bedanken uns bei folgenden Teilnehmern:

Familie Patrick Tebben, Erik Hannöver, Ingo Neumann, Michael Ahrens,  Matthias und Daan Wilke, Markus Bohmann, Detlev Borchers,  sowie Jenny und Matthias Wiemkes.

 

Vielen Dank für Eure Teilnahme.

Der Vorstand

28.04.2021


 

Delegiertenversammlung wird verschoben

Die für den 25.04.2021 geplante Delegiertenversammlung in Bösel wird Situationsbedingt bis auf weiteres verschoben. Zu einem neuen Termin wird fristgerecht eingeladen.

Vorstand FVF

12.04.2021


 

Aktuelle Infos zur Neuaufnahme & Gastkarte

Aufgrund der derzeitigen Lage ist unsere Geschäftsstelle weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen.

Vorausgesetzt die Situation lässt es irgendwann wieder zu, wird die Geschäftsstelle jeden Donnerstag (außer Feiertags) von 19.00 - 21.00 Uhr dann auch wieder für dem Publikumsverkehr besetzt sein.

Zu Coronazeiten bitte im Vorfeld unbedingt telefonisch einen Termin vereinbaren. Es gelten die zu Geschäftszeiten gültigen Covid19 - Hygiene und Abstandsvorschriften!

Eine Neuaufnahme in unseren Verein über die Geschäftsstelle ist z.Zt. nur per Antrag über E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Whats-App unter Tel. 04491/7849930 möglich.  Genaue Vorgehensweise bitte unter Verein-Infos-Aufnahme nachlesen. Danach wird die Mitgliedskarte mit der Post zugestellt. Ebenfalls besteht die Möglichkeit zur Neuaufnahme nun auch wieder im Angler & Jägertreff in Cloppenburg unter vorheriger Anmeldung.

Eine Jahresgastkarte, Kinder- oder Jugendkarte kann ebenso wie die Neuaufnahme per E-Mail in der Geschäftsstelle beantragt werden.

Wir bitten um Euer Verständnis, das weitere Anliegen bis auf weiteres nur Telefonisch (bitte auf den AB sprechen, wir rufen dann zurück) oder als E-Mail bearbeitet werden.

Änderungen werden an dieser Stelle kurzfristig bekannt gegeben.

Alwin Witte

2. Vorsitzender

22.04.2021


 

Ab sofort wieder Neuaufnahme, Kinder + Jugendkarten sowie Gastkarten erhältlich

Ab sofort ist es beim Angler & Jägertreff in Cloppenburg wieder möglich, die Neuaufnahme in den Verein vorzunehmen.

Desweiteren sind auch die Kinder + Jugendkarten sowie alle Gastkarten dort wieder zu erwerben.

Wichtig!!!

Unbedingt vorher telefonisch (04471/6080) einen Termin vereinbaren und bei Neuaufnahme den Aufnahmeantrag komplett ausgefüllt mitbringen.

Der Vorstand

02.04.2021


 

Seite 2 von 5

Go to top