Delegiertenversammlung 2018 Teil II

Hier noch ein kleiner Rückblick unserer Delegiertenversammlung vom 18. Februar 2018

Ehrung Uwe Berding für 25 Jahre Jugendarbeit zwischen dem Landesfischereiverband Weser Ems und dem Fischereiverein Friesoythe

Peter Müller, Uwe Berding, Helga Berding, Alwin Witte,

Eine ganz besondere Herzensangelegenheit ist Uwe seine vor 10 Jahren gestartete Initiative zur Unterstützung der „Elterninitiative krebskranker Kinder“

 >>Erkrankt ein Kind an Krebs, erkrankt die ganze Familie<< Dieses ist der Leitsatz der Elterninitiative krebskranker Kinder, welches von der  Jugendabteilung des Landesfischereiverbandes und Uwe seitdem mit bereits 28000 Euro Unterstützt wurde und somit den kleinen Patienten das Leben etwas erträglicher gestalten konnten.

Auch wir haben die Spendendose kreisen lassen und hatten am Ende einen stolzen Betrag von 274,43 Euro zusammen, der FVF hat diesen Betrag nochmal auf 400 Euro aufgestockt und wird Uwe auf der Jugendwartehauptversammlung im März in Oldenburg das Geld überreichen. Ein herzliches Dankeschön nochmal an allen Spendern.

 

Alwin Witte mit den Gewinnern der Auslosung aus den Rückgaben der Fangmeldungen,

Glücklicher Welsfänger, Lukas Ortmann,

Ehrung für die erfolgreichsten Angler, Peter Müller in Aktion,

Bericht unseres Hauptgewässerwartes Knut Tholen,

Gut gefüllter Saal am Sonntagvormittag,

Bericht: A.Witte, Bilder: L.Wieborg,


 

Petriheil

                       (Bitte auf Bild klicken, um die PDF zu öffnen.)


 

.

Vorbereitungskurse zur Fischereiprüfung 2018

 Der Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht e.V. bietet  Vorbereitungskurse zur Fischereiprüfung an.

 

14. August 2018 um 19.00 Uhr

Gaststätte Vollhardt

Teichstrasse

49661 Cloppenburg

Ausbilder

Ludwig Tholen

-

 17. September 2018 um 19.00 Uhr 

  Gaststätte Burghotel

 Kirchstr. 9

 26169 Friesoythe

 Ausbilder

 Knut Tholen

  -

Januar 2019 um 9.00 Uhr

 Fahrschule Mammen

 Amerikastrasse 4

 49681 Garrel

 Ausbilder

 Dirk Mammen

 -

 Die Anmeldungen für diese Kurse erfolgt am ersten Unterrichtsabend !

 Es ist keine Voranmeldung möglich! 

 Der Vorbereitungslehrgang umfasst 18 Doppelstunden, die zweimal pro Woche durchgeführt werden – somit dauert der Kursus etwa zwei Monate.

 Die Gebühr für den Ausbildungslehrgang und die Prüfung beträgt für jeden Teilnehmer 80 Euro.

 Der Ausbildungslehrgang vermittelt dem angehenden Fischer ein ausreichendes Wissen für seine spätere fischereiliche Tätigkeit und umfasst alle fischerei- und gewässerkundlichen Wissensgebiete, heißt es in einer Mitteilung des Friesoyther Fischereivereins.

 Neben der fachlichen und technischen Ausbildung soll der Fischer vor allem an ein tierschutzgerechtes und umweltbewusstes Verhalten am Gewässer herangeführt werden. Der Ausbildungslehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung umfasst sechs Sachgebiete: Allgemeine Fischkunde, Fische und ihre Merkmale, Gewässerkunde, Fischfang und Gerätekunde, Natur-, Tier- und Umweltschutz sowie Fischereirecht und Vereinsrecht. In der praktischen Ausbildung werden die Teilnehmer in der Handhabung der Angelgeräte unterwiesen.

Ausbildungsleiter: Knut Tholen, Ludwig Tholen, Dirk Mammen,


 

Seite 5 von 5

Go to top