Jugendsportfischertage 2015

Vom 23.-26. Juli haben wir mit 6 Junganglern und 3 Betreuern am Jugendsportfischerzeltlager des Landesfischereiverbandes in Moslesfehn teilgenommen. Leider meinte das Wetter es nicht besonders gut mit uns und bei Gewitter, Regen und Sturm wurde das Wochenende zu einem ungemütlichen Treffen der ca. 130 Teilnehmer. Nicht nur Angeln waren an diesem Wochenende angesagt, auch Casting (Zielwerfen mit Gewichten), Natur und Umweltkunde in praktischer und Theoretischer Ausführung sowie eine Fischverwertung mit den gefangenen Fischen, welche zu Frikadellen, Pasteten, eingelegte Rotaugen oder Chips and Fisch, auch zum Probieren verarbeitet wurden. Zum Abschluss am Sonntagmittag gab es in einer großen Tombola noch für jeden Teilnehmer einen schönen Gewinn.

Petri Heil

Alwin Witte

 

Sommerangeln Senioren 2015

An die Soeste in Harkebrügge führte uns unser diesjähriges Sommerangeln. Bei bewölktem Wetter versuchten 15 Teilnehmer fast erfolglos den einen oder anderen Fisch zu überlisten.

Ganze zwei Fische konnten am Ende verwogen werden. Jungangler Justin Nordmann mit einem Aland von 840 g und Alwin Witte ebenfalls mit einem Aland von 650 g.

Bei der Abschließenden Tombola hatten dann doch noch einige das Glück und konnte noch eine schöne Wurst mit nach Hause nehmen.

Petri Heil

Alwin Witte

 

 

 

Erste Angeln Senioren und Jugend in 2015

Unser erstes Angeln fand am 16. Mai 2015 in der Leda statt. Leider war die Beteiligung wie auch schon im letzten Jahr mit nur 8 Anglern sehr mager besucht.

Immerhin konnten am Ende bei kaltem und windigem Wetter sechs Teilnehmer 12110 Gramm Fisch zum Verwiegen vorzeigen.

Am erfolgreichsten waren Antonius Stratmann mit 3850 g, Tobias Hericks 2800 g und Franz Vogel mit 2160 g.

Die Jugend wollte es am nächsten Tag am Küstenkanal besser machen und trat mit 9 Junganglern an.

Bei ebenfalls sehr kühler Witterung, wollten die Fische hier überhaupt nichts von den ausgelegten Ködern wissen und so konnte am Ende Dennis Popovski mit einer Brasse von 530 g und Tobias Witte mit einem Barsch von 160 g  die einzigen Fische zum Verwiegen bringen.

Petri Heil

Alwin Witte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite 7 von 7

Go to top