Tagesangeln 2017

Unser gemeinsames Nachtangeln hat die Ortsgruppe Friesoythe in diesem Jahr probehalber mal in ein 12 Stunden Tagesangeln umgesetzt um zu schauen ob die Beteiligung besser wird. Das Angeln führte uns an die wunderschöne Teichanlage vom langjährigen Vorstandsmitglied des FVF Paul Kock, dem auch gleichzeitig alle teilnehmenden Angler hiermit ein Dankeschön für die Zurverfügungstellung des Teiches sagen möchten.

21 Teilnehmer, darunter 4 Jungangler versuchten am 29.7.2017 unter guten Wetterbedingungen ihr Glück am Teich.

2 Angler hatten Glück und konnten noch einen Hecht landen ansonsten wurden überwiegend Rotaugen sowie einige Brassen und Barsche mit einem Gesamtgewicht von 14380g gefangen.

Am erfolgreichsten waren Tobias Hericks, Andreas Groen und Stefan Hericks. Marco Elberfeld erhielt vom Jugendwart Hartmut Groen für den schwersten gefangenen Fisch bei den Junganglern ein kleines Präsent.

Zur Mittagszeit und am Ende der Veranstaltung gab es Gegrilltes, sowie kühles Getränk für alle. Am Nachmittag konnten wir uns dann noch an selbstgebackenem Kuchen  und Kaffee erfreuen.

Für die ganzen Bemühungen und Vorbereitungen für das Grillen  sowie für den Kuchen möchten wir uns ebenfalls bei Kerstin Hericks und Claudia Brake bedanken.

Bei der Abschließenden Tombola gab es noch einige schöne Preise und alle traten zufrieden die Heimreise an.

Unser letztes Kontrollfischen 2017 an der Leda findet am 24.09.2017 statt.

Stefan Hericks

 

Bericht + Fotos: St. Hericks


 

Go to top