Fischerfest 2018

Die Ortsgruppe Cloppenburg im Fischereiverein Friesoythe für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht feierte ihr Fischerfest am 10. November 2018 im Hotel Taphorn, Cloppenburg. Mit 100 Gäste war das Fest gut besucht. Der Obmann begrüßte die Gäste. Besonders begrüßt wurden der 2. Vorsitzende des Fischereivereins Friesoythe Alfred von Wahden mit Frau, der 3. Vorsitzende des FVF Martin Horstmann mit Frau sowie der Jugendwart des FVF Alwin Witte und die Abordnung der Ortsgruppe Friesoythe mit ihrem Obmann Stefan Hericks. Nach einem hervorragenden Kohlessen fand die Proklamation des Fischerkönigs und der Nebenkönige statt. Fischerkönig 2018 ist Detlev Borchers, 2. Gesamtsieger Hermann Grave und 3. Gesamtsieger Josef Pigge der leider verhindert war. Diese drei erhielten eine Erinnerungsplakette und die Frauen einen Blumenstrauß. Hiernach eröffneten sie mit einem Ehrentanz das Fest. Bei der großen Sachpreistombola gab es wieder wertvolle Preise zu gewinnen. 1. Preis war wieder ein Fahrrad, welches Alfred von Wahden gewann und den 2. Preis eine Ballonfahrt gewann Hermann Grave. Auch fanden wieder ein Aalschätzen und erstmals ein Forellenschätzen statt. Den dicken Aal gewann Hermann Grave und die dicke Forelle Mark Krause. Wer dann immer noch nichts gewonnen hatte konnte dann sein Garantielos welches jeder Teilnehmer beim Eintritt erhielt für einen Aal einlösen, so das keiner ohne was nach Hause ging. Das Fest endete bei sehr guter Stimmung in den frühen Morgenstunden.

 

Auf dem Foto von links: Doris Grave, Hermann Grave, Obmann Ludger Wagner,                                                                           stellv. Obmann Ingo Neumann, Detlev Borchers, Rosi Welter.

 

Alfred von Wahden auf seiner Ehrenrunde

Bericht: L. Wagner, Bilder: OG Cloppenburg


 

Letztes Jugendhegeangeln der Ortsgruppe Cloppenburg

Zum Abangeln der Cloppenburger Jugendgruppe trafen sich am vergangenen Samstag fünf Jugendliche und Kinder am Mühlenteich.

Bei besten Bedingungen konnten leider keine Hegeerfolge zur Waage gebracht werden, lediglich einige Weißfische unter 20 cm wurden gefangen und natürlich wieder zurückgesetzt.

Ein besonderer Dank gilt Vereinsjugendwart Alwin Witte, der auf einer Stippvisite vorbeischaute und gleich als „Glücksfee“ bei der Tombola herhalten musste. Auch die Gutscheine für die drei erfolgreichsten Angler  wurden an diesem Tag ausnahmsweise mit verlost.

Bericht: M. Bohmann, Bild: OG Cloppenburg,


 

Raubfischhegeangeln der Jugendgruppe Cloppenburg

Zum diesjährigen Raubfischangeln trafen sich leider nur 5 Jugendliche um über Nacht am Surfsee zu angeln.

Leider waren nicht nur die Beteiligung mäßig, sondern auch die Fänge. Lediglich Leon Eick konnte einen Karpfen fangen, der jedoch an diesem Tag nicht als Hegeerfolg gewertet werden konnte.

Die Tombola im Anschluss entschädigte etwas für die schlechten Fänge.

Nächstes Jugendhegeangeln, am 22.09. um 14.00 Uhr am Mühlenteich.

Bericht + Bilder: M. Bohmann


 

OG Cloppenburg zum Sommerangeln an der Jümme

Das Angeln am fremden Gewässer ist in jedem Jahr ein Highlight im Terminkalender der Ortsgruppe Cloppenburg.

Es wird im jährlichen Wechsel am stehenden Gewässer und am fließenden Gewässern gefischt.

In diesem Jahr war die Jümme das Ziel. Bei anfangs bestem Wetter konnten 25 Mitglieder ihre Plätze einrichten. Ein kurzes aber heftiges Gewitter brachte so manchen Schirm an seine Belastungsgrenze! Dennoch waren die Fänge überragend. Der Hegeerfolg belief sich auf insgesamt 39.000 Gramm. Hierzu steuerten Detlev Borchers, Ludger Wagner und Andre Saborowski einen Großteil bei.

Das gemeinschaftliche Essen im Anschluss rundete den erfolgreichen Tag an der Jümme ab.

 

Bericht + Bilder: M. Bohmann


 

Nachtangeln am Surfsee 2018

Zum diesjährigen Nachtangeln am 13.07. trafen sich 24 Mitglieder der Ortsgruppe Cloppenburg am Surfsee. Bei besten Bedingungen konnten die Petrijünger ihre Camps und Übernachtungsmöglichkeiten aufbauen.

Es wurden unter anderem Karpfen, Schleien und Weißfische gefangen.

Der Morgen zeigte sich am Surfsee von seiner schönsten Seite und begann besonders erfolgreich für Alexander Hecke, Josef Pigge und Wilfried Oelmann.

 

Bericht + Bilder: M. Bohmann


 

Seite 1 von 10

Go to top